Bildung und Digitalisierung

Bildung und Digitalisierung

Rabha bedeutet die Siegerin

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Rabha Douo überzeugt und beeindruckt über ihre charismatische und authentische Ansprache für die Zielgruppe im Fachbereich Sprache & Soziales. Sie ist Vermittlerin zwischen den Kulturen, spricht arabisch und französisch. Sie ist Ratgeberin und begleitet Menschen auf ihrem Weg in eine neue berufliche Zukunft - unterstützt bei allen Fragen rund um den Lernalltag. Dabei legt sie großen Wert auf Respekt und ist Vertrauensperson und Autoritätsperson gleichermaßen. Danke Rabha für Dein Engagement!

Datenspuren im Netz

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Bernhard Jeannot, Psychologe, Philosoph, Mediator und Informationstechnologe zeigt uns im Gespräch mit Daniela Miedtke, Head of Marketing & Digitalisierung viele Aspekte zum Thema Datenspuren im Netz auf. Wir alle hinterlassen sie, wenn wir das Internet nutzen - ob bewusst oder unbewusst, der digitale Fußabdruck ist nicht vermeidbar. Mit mehr Verständnis darüber kann man diesen allerdings bewusst gestalten und auch reduziert halten. Was also geschieht mit unseren Daten, wenn wir im Internet einkaufen, streamen oder wenn wir als Unternehmen gezielt eine Online-Strategie aufsetzen? Wie und wo werden digitale Aktivitäten erfasst und welchen Nutzen haben diese Daten für andere. Interessante Einblicke in Zusammenhänge der digitalen Datenerfassung, zum Beispiel anhand der aktiven und die passiven Klassifikation des Digitalen Fußabdrucks und vielem mehr.

Rückblick und Ausblick

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im Gespräch mit Professor Dr. Frank Elster / Geschäftsführer der Jugendbildung Hamburg gGmbH / Professur für Soziale Arbeit bei der NBS (Northern Business School)
Frank Elster beschreibt anschaulich, was bei der Jugendbildung Hamburg auf den Weg gebracht wurde und wie eine hoch motivierte Belegschaft die Herausforderungen einer Pandemie annehmen und lösen konnte, was unkompliziert machbar ist und welche innovativen Impulse das Unternehmen Jugendbildung Hamburg darüber auch in die Zukunft führen werden. Ein spannender Blick hinter die Kulissen der Jugendbildung Hamburg.

Digitalisierung in der Beruflichen Bildung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im Gespräch mit Till Gotterbarm (Produktmanager, avocor GmbH) und Urs Theissen (Schulungskoordinator, SBB Kompetenz) schauen wir uns gemeinsam die Nutzung von Interactive Screens an und beleuchten die Veränderung der Lehre im Rahmen der Corona Krise. Wir betrachten inwieweit intuitive Lehrperformance mit technischer Unterstützung den Unterricht aufwertet und eine kollaborative Arbeitsweise mit den Teilnehmenden unterstützt. Außerdem klären wir, welche Anforderungen an eine moderne Lehre gestellt werden. Zusätzlich schauen wir uns an, ob die damit einhergehende Digitalisierung der Lehre in Teilen auch eine Partizipation und eine Demokratisierung des Lernens möglich macht.

Von der digitalen Lehre, Medienkompetenz und Partizipation

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Partizipation ist das Leitmotiv für meinen Job …“, betont Erziehungswissenschaftlerin Daniela Miedtke. Möglichst viele Menschen sollten individuelle Lehrangebote bekommen und auch nutzen können. Um das in digitalisierten Lernfeldern möglich zu machen, braucht es neben Medienkompetenz den Zugang zu Technik und vor allem Know-how im Umgang damit. Digitalisierung der Lehre ist ein wichtiger Teil, der die analoge klassische Lehre sinnvoll ergänzen sollte. Im besten Falle haben viele Menschen Spaß am Lernen und auch an neuen Lernformen. Sowieso ist berufliche Wandlungsfähigkeit immer eine gute Idee, zeigt Daniela Miedtke anhand ihres eigenen Lebenslaufes auf.

Kirsten Friedrich-Vasilias hat das Gespräch geführt und präsentiert uns ein sehr persönliches Bild einer leidenschaftlichen Akteurin der beruflichen Bildung, die immer konstruktiv, kritisch und lösungsorientiert in ihrem Berufsalltag unterwegs ist.

Ihre vielseitigen Basiskompetenzen in den Erziehungswissenschaften bis hin zu spezifizierten Fachkenntnissen als Sozialmanagerin und Online Marketing Managerin liefern ein buntes Portfolio für diesen Job. Die berufliche Vita ist dabei ihr Nährboden für eine kreative und schöpferische Haltung und macht sie gerade deshalb so überzeugend und glaubwürdig, weil trotz und gerade wegen vielseitiger technisierten Abläufe die Wertigkeiten von Authentizität und Empathie ganz oben auf der Agenda stehen.

Intensiv-Coaching für Geflüchtete mit gesundheitlichen Einschränkungen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im aktuellen SBB Podcast stellen wir Euch die Kommunikationstrainerin Birgit Macele vor. Sie coacht Menschen im Fachbereich Gesundheit und Beruf der SBB Kompetenz. Ihre Zielgruppe sind Menschen, die aufgrund einer gesundheitlichen Belastung oder Erkrankung und einem Migrationshintergrund Unterstützungsbedarfe für die berufliche Integration haben. Ihr beruflicher Hintergrund ist vielseitig und bunt, von der Agenturchefin über journalistische Tätigkeiten bis hin zu einer wissenschaftlichen Ausrichtung als Kommunikations- und Erziehungswissenschaftlerin zeigt sie uns ein beeindruckendes Bild ihrer Profession. Ihr sensible und empathische Grundhaltung verbindet sie mit Humor und fachlicher Expertise, die sie für eine überzeugende Herangehensweise an ihr Aufgabenfeld Coaching einsetzt.

Auswege für Menschen mit Adipositas

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

"Nein. Im Gegenteil jetzt ist meiner Meinung nach die beste Zeit, sich um sich selbst zu kümmern." so Hannah David, die das Projekt "Leichter in den Job" koordiniert.

Wer den Wunsch nach Veränderung hat und, hoffen wir mal im Sommer, wieder richtig durchstarten möchte, der sollte jetzt die gebotenen Möglichkeiten nutzen, um sich darauf vorzubereiten.

Wir stellen Ihnen die Maßnahme Leichter in den Job vor und zeigen auf, warum gerade jetzt der Zeitpunkt für eine Veränderung wichtig und gut ist. Das Angebot bietet die Chance, sich 24 Wochen lang der Berufsfindung, dem Selbstmanagement und der Gewichtsabnahme zu widmen. Und das gerade jetzt, auch wenn man im Lockdown eher etwas mehr isst, sich verwöhnt und tröstet für alles, was gerade nicht geht.

Porträt einer SBB Dozentin | Sympathisch, vielseitig und professionell aufgestellt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Unser Gespräch mit der Dozentin Nadine Taeger liefert Euch einen tollen Einblick in die Vielseitigkeit ihrer fachlichen Voraussetzungen. Von der Punk-Sängerin zum Studium der Kunstgeschichte und Literatur, über die Ausbildung zur Werbekauffrau bis hin zur Fachwirtin mit dem Schwerpunkt Projekt- und Prozessmanagement, kann sie mit ausgereifter Fachexpertise aufwarten und ihre Schüler*innen begeistern. Sie unterrichtet unter anderem in der Umschulung E-Commerce und erzählt uns über ihre digitalen Unterrichtsmethoden, mit denen sie arbeitet und erfolgreich Kursinhalte vermittelt. Bilingual aufgewachsen und als Rolling Stone zwischen den Kontinenten hin- und hergereist, ist sie eine weltgewandte und aufgeschlossenen Persönlichkeit, von der wir uns gerne inspirieren lassen.

Online Learning | Gamification, Moodle & Co.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Welche Rolle spielen zukünftig Learning Management Systeme in der Lehre und wie können sie sinnvoll mit klassischem analogen Unterricht verbunden werden. Im Gespräch mit Josefina Tlattla tauchen wir in die Themenwelt der digitalen Lehre ein und lassen uns von einer Bachelorabsolventin inspirieren, die die Welt des Lernens mit modernen Impulsen versehen möchte und trotzdem davon überzeugt ist, dass ein Lehrbuch immer noch en vogue ist und bleibt.

Über diesen Podcast

Die SBB Kompetenz steht als einer der größten Hamburger Bildungsträger für ein vielseitiges Angebotsportfolio, sie steht für Erfahrung, Fachkompetenz, Flexibilität, Interkulturalität, Multilingualität und Beratung auf Augenhöhe. Unser Podcast bietet Informationen und Anregungen rund um das Thema Berufliche Bildung.

von und mit SBB Kompetenz gGmbH | Marketing und Digitalisierung

Abonnieren

Follow us